Einsatzbericht vom 21 MAI 2022

Uebungseinsatz - ANFAHRTSÜBUNG KATASTROPHENSCHUTZ
Einsatzort: Stadt Saalfeld / Saale

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

ELW 1 - Einsatzleitwagen 1
ELW 1 - Einsatzleitwagen 1
ELW 1 - Einsatzleitwagen 1


Einsatzbeschreibung

Ohne Vorwarnung und Kenntnis der Einsatzkräfte fand am Samstagmorgen eine unangekündigte Anfahrtsübung des Katastrophenschutzes statt.
 
In diesem Rahmen alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr Jena die Komponenten des Katastrophenschutzes im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gemäß vorhandener Pläne und Unterlagen zum bekannten Treffpunkt der Einheiten, dem Parkplatz Fingersteinkreuzung in Saalfeld.
 
Nach unserer Ankunft und kurzer Wartezeit war unser Zug, der Katastrophenschutz-Einsatzzug Retten, vollständig am Sammelplatz eingetroffen. Nun folgte die Erfassung aller Einsatzkräfte und Einheiten gemäß der vom Freistaat Thüringen vorgefertigten Erfassungsbögen. In diesen Bögen werden alle persönlichen sowie fahrzeugtechnischen Daten erfasst, sodass im Katastrophenfall alle rechtmäßig versichert sind.
 
Nachdem alle gestellten Aufgaben erledigt waren, erfolgte eine kurze Auswertung. Nach dieser galt die Übung als beendet und die Kräfte und Mittel kehrten zu ihren Standorten zurück.
 
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für Ihre Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit.
 
Mit uns im Einsatz:
Katastrophenschutz-Einsatzzug Retten
Katastrophenschutz-Einsatzzug Wasser
Katastrophenschutz-Gefahrgutzug


Einsatzdetails

Alarmierung über:   FME AlarmApp Sirene
Alarmierungszeit:   08:36:00


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder

Uebungseinsatz_2022052110.jpg
Uebungseinsatz_2022052111.jpg
Uebungseinsatz_2022052112.jpg
Uebungseinsatz_2022052113.jpg
Uebungseinsatz_2022052114.jpg
Uebungseinsatz_2022052116.jpg