+++Besuchen Sie uns am 11. September 2021 ab 14.00Uhr zum Tag der offenen Tür+++    

Einsatzbericht vom 04 JUN 2021

Brandeinsatz B1 - vermutlicher Waldbrand
Einsatzort: VG Schwarzatal - Döschnitz

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug
TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug
TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug


Einsatzbeschreibung

- WALDBRAND IN UNWEGSAMEN GELÄNDE -

 

Am Freitagnachmittag wurden wir von der Leitstelle Saalfeld in ein Waldgebiet nahe Rohrbach nachalarmiert.
Laut Meldung wurde ein Waldbrand in sehr unwegsamen Gelände vermutet, weshalb unser Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24), welches auf einem UNIMOG 437.1 aufgebaut ist, angefordert wurde. Vor Ort bahnten wir uns etwa 15 Minuten lang durch den Wald einen Weg an nahezu senkrechten Hängen rechts bzw. links des Wegrandes. Hier war wieder einmal das fahrerische Können unserer Maschinisten gefragt.
An der Einsatzstelle angekommen bekämpften bereits die Kräfte vom Rohrbach und Meura den Brand. Hierbei handelte es sich um einen sogenannten Waldbodenbrand, welcher sich glücklicherweise nur auf einer kleinen Fläche ausbreiten konnte. Wir speisten in die bereits vorhandene B-Schlauchleitung ein und nachdem unser Wasservorrat aufgebraucht und der Brand gelöscht war, traten wir den Heimweg an. Gegen 19:00 Uhr waren wir wieder einsatzbereit am Standort zurück.
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für Ihre Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit.
Mit uns im Einsatz:
Feuerwehr Saalfeld-Wittgendorf
Feuerwehr Döschnitz


Einsatzdetails

Alarmierung über:   FME AlarmApp Sirene
Alarmierungszeit:   16:45:00
Einsatzende:   18:30:00 Uhr


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder

_202106041.jpg