Einsatzbericht vom 13 JUL 2021

Brandeinsatz B1 - ÖLHAVARIE IN WOHNHAUS
Einsatzort: Stadt Saalfeld/Saale - Aue am Berg

Alarmierte Fahrzeuge/Technische Mittel

TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug
TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug
TLF 16/24-Tr - Tanklöschfahrzeug
Ölsanimat
Ölsanimat
Ölsanimat


Einsatzbeschreibung

- ÖLHAVARIE IN WOHNHAUS -
 
Der dritte Einsatz am Dienstagabend lies nicht lange auf sich warten. So wurde gegen dreiviertel zehn unser Ölsanimat nach Aue am Berg angefordert. Dort war in einem Wohnhaus der Öltank aufgeschwommen und das Öl verteilte sich im Wasser, welches im Keller stand.
 
Gemeinsam mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) der Feuerwehr Saalfeld-Kleingeschwenda setzten sich unser Tanklöschfahrzeug (TLF 16/24) und der Ölsanimat in Bewegung zur Einsatzstelle.
 
Der Weg in die Ortslage Aue am Berg gestaltete sich zunächst etwas schwierig, da dort nahezu die komplette Straße weggespült wurde. Nachdem ein Weg gefunden war erreichten die Kräfte den Einsatzort und begannen mit den Maßnahmen.
 
Bis etwa 03:30 des folgenden Tages waren die Kameraden vor Ort und beseitigten die Gefahr.
Vielen Dank an alle Einsatzkräfte für Ihre Einsatzbereitschaft und die gute Zusammenarbeit.
 
Mit uns im Einsatz:
Feuerwehr Saalfeld-Kleingeschwenda
Gefällt mir = Anerkennung der Arbeit der Einsatzkräfte


Einsatzdetails

Alarmierung über:   FME und Sirene
Alarmierungszeit:   21:40:00


Entfernungen der Einsatzstützpunkte zur Einsatzstelle


Einsatz-Bilder

_202107130301.jpg
_202107130302.jpg
_202107130303.jpg
_202107130304.jpg